Alliance Sud InfoDoc

Die kompetente öffentliche Stelle für entwicklungsbezogene Information
Telefon: 
031 390 93 37
Öffnungszeiten: 
Bern: Mo–Fr: 13.30–17.30 Uhr / Lausanne: Mo–Fr 8.30–12.00, 13.30–17.30 Uhr (oder nach Absprache)
Vertreter im NEDS: 
Emanuel Zeiter (Bern) + Nicolas Bugnon (Lausanne)
Entwicklungspolitik (entwicklungspolitisch relevante Themen)

Alliance Sud betreibt in Bern und Lausanne öffentlich zugängliche Dokumentationszentren. Sie richten sich an alle, die sich aus persönlichen oder beruflichen Gründen mit Nord–Süd-Fragen befassen.
Im Dokumentationszentrum in Bern finden sich Informationen zu allen entwicklungspolitisch relevanten Themen von Alphabetisierung bis Zwangsarbeit und zur aktuellen Lage der Länder im globalen Süden.
Informationssuchende erhalten fachliche Beratung vor Ort oder können Recherchen in Auftrag geben. Auf der Website sind Findmittel (u.a. Katalog) und aufbereite Informationen (u.a. E-Dossiers) abrufbar.

Themen: 
Bildung, Entwicklungsländer, Entwicklungspolitik, Entwicklungszusammenarbeit, Ernährung, Gesellschaft, Internationale Organisationen, Migration, Multinantionale Unternehmen, Religion, Rohstoffe, Rüstung, Technologie, Welthandel, Weltwirtschaft
Publikum: 
Breite interessierte Öffentlichkeit, SchülerInnen, Lehrpersonen, Studierende, Mitarbeitende von NGOs und Medien
Adresse: 

Monbijoustrasse 31
3011 Bern

und
Avenue de Cour 1
1007 Lausanne

Dokumentationsdienste / -Produkte

Pressearchiv

25 entwicklungsrelevante Sachgebiete mit rund 500 Subthemen: Dazu findet sich im Dokumentationszentrum eine Fülle ausgewählter Medienartikel. Sie sind in systematisch gegliederten Dossiers abgelegt.
Themenliste online, Dossier-Einsicht vor Ort

Globalia

Globalia verzeichnet Webseiten zu entwicklungsrelevanten Themen von Arbeit über Hunger und Menschenrechte bis hin zu Wirtschaft.
Online, kostenlos

E-Dossiers

Die E-Dossiers bündeln elektronisch verfügbare Quellen zu ausgewählten Themen.
Online, kostenlos

Alliance Sud Multimedia

Multimediale Inhalte, zum Beispiel Audiostreams und Blogs. Im Mittelpunkt des Portals stehen Videos. Sie sind zehn grossen Themenkreisen von Energie und Entwicklung über Landwirtschaft, Politik und Rohstoffe bis Wirtschaft zugeordnet.
Online, kostenlos